Willkommen bei Magic acoustic Guitars!

Unsere neue CD “Nr. 5” mit 14 Titeln (davon 7 Eigenkompositionen) ist ab sofort erhältlich und kann unter matthiaswasser@online.de zum Preis von 15 € incl. Versand auf Rechnung bestellt werden. Zum Anhören hier klicken

Pressebericht Brettl Palast Konzert 14.01.2017Pressebericht Badener Tagblatt Pressebericht Badische Neueste Nachrichten

“Kann mich nicht erinnern jemals so gute Gitarristen gehört zu haben
und ich bin immerhin schon über 60. Deshalb habe ich mir auch gleich
2 CD's gekauft die jetzt zum Frühstück laufen.
Respekt meine Herren.” (Konzertbesucher 02/2016)

Magic acoustic Guitars hat am 17.10.2014 in der Filharmonie in Filderstadt bei der Goldenen Künstler Gala die Auszeichnung “Künstler des Jahres 2014” in der Sparte “Instrumentalisten” entgegengenommen.

“Leichtfüßig und tänzerisch-elegant ist das musikalischer Klangzauber auf technisch allerhöchstem Niveau. Dreimal sechs Saiten, unglaublich was die Spitzenmusiker da herausholen – wenn nicht besser, so doch wahrscheinlicher als dreimal sechs Richtige im Lotto. Respekt, Hut ab, Kompliment – lauten die Kommentare des Publikums, das sich drei Zugaben erklatscht, darunter eine Parodie auf „Der letzte Sirtaki“ von Costa Cordalis und als Kehraus „Guten Abend“ von Johannes Brahms.” (Heilbronner Stimme)

“Das meisterliche Spiel der beiden Künstler entlockte jeder Saite ein Höchstmaß an Klangvariationen und bescherte allen Anwesenden über knapp zwei Stunden ein herausragendes Konzerterlebnis. Perfekt aufeinander
abgestimmt, stachelten sich die beiden im Verlauf des Abends gegenseitig zur Höchstleistung an und steigerten sowohl das Tempo als auch die Glut ihrer mit Herzblut gespielten Stücke.” (Stuttgarter Zeitung)

“Je weiter das Konzert fortschreitet, desto näher rücken die Zuschauer an die Bühne, um genau zu sehen, wie Matthias Waßer mit Cellobogen, Messing-Slide oder virtuosem Fingerpicking die Saiten traktiert und sensationelle Effekte aus seiner Gitarre kitzelt. Scharf wie ?Diabolo Rojo”, der nach roten Teufeln benannte Ketchup, ist die Technik von Roland Palatzky, für den das Saiteninstrument zugleich Gitarre, Schlagzeug und Percussion ist. Die Zuschauer johlen, pfeifen und toben vor Begeisterung. Mozarts Kehraus, einem gepfefferten “Rondo ä la turca”, folgen zwei Zugaben. Das zum Hinschmelzen schöne “Besame mucho” rundet den Abend ab.” (Heilbronner Stimme)

Habe soeben die CD-Sendung erhalten, sehr schnell, ein Hoch auf die DHL. Aber natürlich auf Ihre prompte Lieferung. Bin schon wieder begeistert. Die Musik läuft gerade über eine Subwoofer Anlage, man könnt meinen,
Sie beide sitzen hier auf meinem Sofa. Sagenhaft. Gitarre ohne Schnickschnack pur. Ohne Synthesizer oder Hallgenerator und sonst elektronischen Firlefanz. Ich muß jetzt aufhören zu schwärmen, denn ich muß noch ins PC-Banking und meine Schulden begleichen, sehr preiswert. Nochmals vielen Dank es grüßt Sie ein neuer Fan?

“Really impressed!! We started spanish guitar duo like? you! I´m inspired! Thanks from Japan”

file:///C:/Users/Admin/Downloads/google1a4547b65860d6fe%20(5).html

google-site-verification: google1a4547b65860d6fe.html